DIN EN ISO 9001:2015: Schreck Feinwerkmechanik CNC-Fertigung erfolgreich nach neuer Norm zertifiziert

Problemlos vollzog Schreck Feinwerkmechanik CNC-Fertigung die Umstellung seines Qualitätsmanagementsystems auf die neue Norm ISO 9001:2015. Diese fordert die Qualitätsverantwortlichkeit eines jeden Mitarbeiters. Darüber hinaus erhalten einige Handlungsfelder künftig mehr Gewicht. Z. B. werden ein explizit prozessorientierter Ansatz und ein systematisches Prozessmanagement gefordert. Geschäftsführer Norbert Schreck: „Das kontinuierliche Verbessern unserer gesamten Unternehmensprozesse haben wir schon immer im Blick gehabt. Im Hinblick auf die Qualität unserer Produkte und die Zufriedenheit unserer Kunden stehen alle unsere Arbeitsabläufe stetig auf dem Prüfstand. Daran werden wir auch in Zukunft mit allen Kräften arbeiten. Schließlich arbeiten unsere Kunden arbeiten in Branchen mit höchsten Anforderungen. Optimale Prozesslenkung und Prozesstreue sind hierfür das A und O.“